12 Dezember 2023

Nachhaltige Beleuchtung und Umweltzertifizierungen: WELL, BREEAM, LEED

Nachhaltigkeit und Gesundheit spielen im Bauwesen eine immer wichtigere Rolle. Es wurden verschiedene Standards und Gütesiegel geschaffen, um die Auswirkungen von Gebäuden auf die Umwelt und den Menschen zu bewerten, z. B. BREEAM, LEED und WELL. Auch die Beleuchtung spielt hier eine wichtige Rolle. In diesem Blog erklären wir, was Sie bei den besten Lichtgütesiegeln beachten sollten.

Labels WELL, BREEAM, LEED… ein Überblick

BREEAM (Building Research Establishment’s Environmental Assessment Method) und LEED sind Nachhaltigkeitslabels, die sich auf die Energieleistung von Gebäuden konzentrieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bewertung des ökologischen Fußabdrucks und der effizienten Energienutzung. Bei Beleuchtungsanlagen gibt es natürlich auch ein Einsparpotenzial (auch durch Um- oder Nachrüstung).

Die internationalen WELL Building Standards hingegen konzentrieren sich mehr auf menschliche Aspekte wie Gesundheit und Wohlbefinden. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem menschlichen Körper und dem Einfluss der Umwelt auf unsere Gesundheit, der sich aus wissenschaftlichen Untersuchungen ableiten lässt. Bei der Beleuchtung haben die Farbwiedergabe oder der Farbwiedergabeindex (CRI), die Gleichmäßigkeit und die Beleuchtungsstärke, wie bei Human Centric Lighting, Vorrang.

Obwohl diese in Belgien nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, bieten sie eine Orientierung für Bauprojekte. Ab 2026 ist in Belgien der Energieausweis für Nichtwohngebäude (EPC NR) vorgeschrieben, in dem auch die Beleuchtung ein wichtiger Bestandteil ist.

 

Mit Leuchten und Beleuchtungskonzepten von Multiline punkten

Bei Multiline beschäftigen wir uns schon lange mit der Nachhaltigkeit unserer Produkte. Deshalb arbeiten wir aktiv an diesen Normen mit, denn die Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle bei der Punktevergabe in diesen Systemen. Unsere Leuchten werden unter Berücksichtigung der hohen Anforderungen dieser Normen entwickelt und hergestellt. Wir liefern so viel Licht wie möglich mit so wenig Energie wie möglich. Dabei achten wir auch auf eine Kreislaufwirtschaft, z. B. mit einer möglichst langen Lebensdauer der einzelnen Produkte.

Bei unseren Beleuchtungskonzepten streben wir nach optimalem Lichtkomfort, vermeiden Blendung und integrieren Technologien, die die Energieeffizienz fördern, wie DALI sowie Präsenz- und Tageslichtsensoren. Wir arbeiten eng mit Lieferanten zusammen, die nachhaltige Materialien wie recyceltes Aluminium verwenden. Außerdem versuchen wir, Verpackungsmaterial auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

 

Umweltzertifikate als zusätzlicher Bonus

Die Relevanz dieser Standards variiert von Projekt zu Projekt und hängt vom Bauherrn ab. Viele Bauherren sehen darin eine Möglichkeit, die Nachhaltigkeit zu betonen, nicht nur als umweltbewusste Entscheidung, sondern auch als zusätzliches Plus, um z. B. Mitarbeiter oder Investoren anzuziehen. Gute Umweltzertifizierungen bieten eine messbare Möglichkeit, Nachhaltigkeit und Gesundheit zu bewerten. Für Gebäudeeigentümer bedeutet dies einen höheren Wert eines Gebäudes.

 

Gutes Beispiel folgt auf gute Praxis

Wir von Multiline geben unsere unverbindliche Beratung und Erfahrung mit verschiedenen Umweltzertifikaten weiter. Gemeinsam mit Architekten, Ingenieurbüros und Bauherren finden wir die optimale, nachhaltige Beleuchtungslösung.

Die Büros im Hermes Park 7 sind ein gutes Beispiel für ein Projekt mit guten BREEAM-Ergebnissen. In der VMA-Zentrale lag der Fokus zuvor auf den WELL Building Standards. Beide Projekte veranschaulichen unsere Fähigkeit, unterschiedliche Standards zu erfüllen und unsere Produkte an spezifische Anforderungen anzupassen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um bei Ihrem nächsten Bauprojekt das gesamte Potenzial auszuschöpfen.

Hast du Fragen? Sie möchten weitere Informationen zu unseren Produkten?

kontaktiere uns

Mehr Neuigkeiten

Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien (z. B. Pixel oder Social-Media-Plug-ins), um u. a. Ihre Benutzererfahrung auf unserer Website so optimal wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus möchten wir Analyse- und Marketing-Cookies verwenden, um Ihren Website-Besuch zu personalisieren, gezielte Werbung an Sie zu senden und uns einen besseren Einblick in Ihre Nutzung unserer Website zu verschaffen.

Sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies für ein optimales Website-Erlebnis verwenden, damit wir unsere Website verbessern und Sie mit Werbung überraschen können? Dann bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit „OK“. Gaat u ermee akkoord dat we cookies gebruiken voor een optimale websitebeleving, opdat wij onze website kunnen verbeteren en om u te kunnen verrassen met advertenties? Bevestig dan met "OK".

Möchten Sie hingegen spezifische Einstellungen für verschiedene Arten von Cookies vornehmen? Dann können Sie dies über unsere Cookie-Richtlinie tun. Wünschen Sie weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies oder darüber, wie man Cookies löscht? Lesen Sie dann unsere Cookie-Richtlinie.